Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 

Webnews



http://myblog.de/neverendingmathequation

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Systemfehler !?

Wenn Microsoft mal wieder schlampig programmiert hat und seit jüngstem auf dem Computermonitor nur noch lästige Fehlermeldungen zu lesen sind, dann ärgert man sich.

Normalerweise würde man nun versuchen das Problem zu beheben. Man würde es stundenlang versuchen. Man würde verzweifeln. Man würde wütend werden, die überteuerte Microsoft-Hotline anrufen, die einem wie erwartet auch nicht weiterhelfen könnte. Man würde, wenn alles nicht mehr hilft, einen IT-Techniker anrufen. Dieser würde sich des Problems annehmen, aber es letztendlich auch nicht beheben können, da es ja nun einmal ein Programmierfehler im System ist. Man würde schließlich frustriert den Computer ganz abschalten.

Wenn es in einem Staat viele Menschen gibt, die mehrere Millionen im Jahr verdienen und es desweiteren sehr viele Menschen in diesem Staat gibt, deren Einkommen sich auf ein Tausendstel von dem der Menschen mit den Millionen beläuft, dann ärgert manch einer sich.

Nun würde man versuchen das Problem zu beheben. Man würde es tage -, monate -, jahrelang versuchen. Man würde verzweifeln. Man würde wütend werden. Man würde um Rat fragen. Auserwählte des Volkes würden in speziellen Ausschüssen zusammen kommen und sich beraten. Köpfe würden rauchen, aber man würde zu keiner Lösung kommen. Man würde zu keiner Lösung kommen, da es ein Programmierfehler im System ist. Dieses System heißt mit Namen freie Marktwirtschaft bzw. Kapitalismus. Abschalten geht nicht.

Zum Glück programmiert Microsoft ja nicht schlampig.

13.12.07 20:11
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Theo (14.12.07 15:47)
Es lebe der Kommunismus!

PS: Paddy würde jetzt sagen: Nehmt Linux.


Iris (14.12.07 17:55)
Freiheit, Gleichheit, Sozialismus!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung